ES EN

Press kit

Bandoneonist, Komponist und Musiklehrer

Über Luciano Jungman

Als er noch In Argentinien lebte, arbeitete er in den renommiertesten Tango Orchestern, wie 'Color Tango' und 'Los solistas de D'Arienzo'. Gleichzeitig hat er das Quintett 'La Camorra' gegründet, das Piazzolla Stücke und eigene Kompositionen spielte. Nun lebt er in der Schweiz, wo er das 'Luciano Jungman Quintett' und das Duo 'Jungman-Sancho' aufgebaut hat.

Als Solist hat er eigene Stücke mit dem 'Berner Symphonieorchester' und dem 'Zurcher Symphonieorchester' komponiert und arrangiert. Heute unterrichtet Luciano Jungman Bandoneon an der Musikschule Zug.

Download CV Download gallery